Aktuelles
 

Theatersport-Grundkurs 2018: Ab sofort ist die Anmeldung möglich!
Grundkurs TheatersportNur einmal im Jahr bietet Christian M. Schulz von FREISTIL die Möglichkeit, Improtheater von Grund auf zu lernen. Der Theatersport-Grundkurs für Anfänger und Einsteiger findet in diesem Jahr Mittwochs von 20:15 bis 22:00 Uhr statt.Der Kurs beginnt am Mi. 25. September 2019. Es sind 11 Abende bis Dezember 2019. Für alle, die Theater spielen wollen ohne Text zu lernen, Spaß in der Gruppe haben und spontaner werden wollen. Teilnehmerzahl: 22-26 Personen. Infos und Anmeldeunterlagen unter: christianschulz@freistil-theater.de oder telefonisch: 0761/ 29 222 00. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Open Air ImproTheater Festival Freiburg22. Open Air ImproTheater Festival 2019
Das 22. Open Air ImproTheater Festival findet statt vom Sonntag, 7. Juli bis Freitag, 12. Juli 2019 im Freiburger Stadtgarten, Musikpavillon (Lageplan). Im Jahr 2019 werden es zwölf Veranstaltungen von zehn Theatersport-Gruppen an sechs Tagen sein. Von Anfängern über Fortgeschrittene bis zu Profis sind beim Festival alle Levels vertreten. Bei diesem Höhepunkt des Freiburger Improjahres kann man sich einen guten Überblick über die Freiburger Improszene verschaffen und in einer Woche zehn verschiedene Gruppen erleben, die ihre Improkunst zeigen und die Bühne des Musikpavillons in ein Theaterstadion verwandeln werden. Es wird wieder einen Getränkeverkauf geben! Das Festival-Programm 2019 gibt es Hier.

Unverblümt 2019Neue Theatersport-Gruppe: "Unverblümt"
Es gibt eine neue Freiburger Theatersport-Gruppe (Foto links): Die Nachwuchs-Gruppe, die seit September 2018 von Schulz trainiert wird, nennt sich seit März 2019 "Unverblümt" und besteht aus 15 Mitgliedern, die derzeit wöchentlich Mittwochs proben. Die SpielerInnen sind zwischen 14 und 65 Jahre alt. Ihr nächster Auftritt ist am Montag, 8. Juli 2019 im Stadtgarten.

Verspielt sucht neue Mitspieler und neuen Musiker
Die Gruppe Verspielt Stadtgarten 2018"Verspielt" (siehe Foto) freut sich auf neue Spieler bzw. einen neuen Musiker. "Egal ob männlich, weiblich oder divers (!)". Die Gruppe schrieb weiterhin: "Komm doch mal zum Probetraining vorbei! Melde dich unter verspielt.theater@gmail.com." Verspielt ist aus einem Kurs bei Schulz entstanden und wurde von ihm bis 2016 trainiert. Die Gruppe besteht aus 7 Mitgliedern und wird aktuell von der Schauspielerin Theresa Horn trainiert. Das Training findet wöchentlich mittwochs in der Unterwiehre statt.

Neue Gruppen: Die Improholiker und Improtheater ANANAS
12 Spieler/innen der "Impropeller", einer Gruppe, die von Schulz 2016 gegründet und bis Sommer 2018 trainiert wurde, haben sich von ihrer Gruppe abgespalten und nennen sich seit Januar 2019 Improtheater ANANAS. Sie werden inzwischen von Annika Hartmann trainiert und haben ihren ersten Auftritt am Samstag, 30. März 2019 im Theater Hans Dürr. Eine weitere neue Gruppe, die "Improholioker" ist ein Zusammenschluss von Ansgar Hufnagel (einem ehemaligen Spieler der "Impro-Schnittchen") mit dem Schauspieler und Ex-"Impromille"-Spieler Ruben Degendorfer und zwei weiteren Spielerinnen. Sie haben eine eigene Facebook-Seite und treten am Samstag, 9. Februar 2019 in der Passage 46 auf. Ausserdem bieten sie für Interessenten einen Impro-Workshop auf Spendenbasis an: 23. und 24. Februar 2019 in der KHG, Lorettostr. 24. Infos dazu auf ihrer Facebook-Seite.

FREISTIL Dinner-Krimis im Dattler: Neue Termine bis Juli 2019
FREISTIL: Mord auf dem Psychologen-KongressDie nächsten Termine der sechs (einstudierten!) FREISTIL Dinner-Krimis bis Juli 2019 sowie Infos zum Krimi-Dinner im Dattler gibt es auf der FREISTIL-Homepage Da die Aufführungen in der Regel 2-8 Wochen vor dem Termin ausverkauft sind, empfiehlt sich die rechtzeitige Buchung der Karten. Tickets für das Krimi-Dinner im Dattler gibt es beim Restaurant selber oder im Online-Vorverkauf und bei allen BZ-Vorverkaufsstellen! FREISTIL bietet Firmen, Vereinen und andere größere privaten Gruppen außerdem an, bei Interesse eine zusätzliche Vorstellung an einem Termin ihrer Wahl buchen. Infos dazu beim Schlossbergrestaurant Dattler oder bei FREISTIL.


Ältere Nachrichten: Hier