Aktuelles
 

Open Air ImproTheater Festival FreiburgJubiläum: 20 Jahre Open Air ImproTheater Festival 2017
Das 20. Open Air Theatersport Festival findet statt vom Sonntag, 9. Juli bis Freitag, 14. Juli 2017 im Freiburger Stadtgarten, Musikpavillon (Lageplan). Im Jahr 2017 werden es zwölf Veranstaltungen von zehn Theatersport-Gruppen an sechs Tagen sein. Drei der Gruppen ("Impropeller", "Apropos Impropos" und "Die Feuerzeugen") wirken zum ersten Mal beim Festival mit. Die anderen Gruppen waren mindestens schon einmal zu sehen. Von Anfängern über Fortgeschrittene bis zu Profis sind beim Festival alle Levels vertreten. Bei diesem Höhepunkt des Freiburger Improjahres kann man sich einen guten Überblick über die Freiburger Improszene verschaffen und in einer Woche elf verschiedene Gruppen erleben, die ihre Improkunst zeigen und die Bühne des Musikpavillons in ein Theaterstadion verwandeln werden. Erstmals wird es einen Getränkeverkauf geben. Und es gibt ein Festival-T-Shirt und -Buttons. Das Festival-Programm 2017 gibt es: Hier.
Das ausführliche Programmheft als pdf-Datei (460 KB): Hier

Theatersport-Grundkurs 2017: Anmeldung ab sofort möglich!
Theatersport Grundkurs 2016Nur einmal im Jahr bietet Christian M. Schulz von FREISTIL die Möglichkeit, Improtheater von Grund auf zu lernen. Der Theatersport-Grundkurs für Anfänger und Einsteiger findet in diesem Jahr Mittwochs von 20:15 bis 22:00 Uhr statt. Der Kurs beginnt am Mi. 20. September 2017. Es sind 11 Abende bis Dezember 2017. Für alle, die Theater spielen wollen ohne Text zu lernen, Spaß in der Gruppe haben und spontaner werden wollen. Teilnehmerzahl: 20-26 Personen. Infos und Anmeldeunterlagen unter: christianschulz@freistil-theater.de oder telefonisch: 0761/ 29 222 00. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Workshop: Meditation und Improtheater Juni 2017
Caroline Schneider, Mitglied des Improtheater Konstanz bietet einen öffentlichen Workshop in Freiburg an. Im Workshop werden Achtsamkeitsmeditation und Improvisationstheater verknüpft. An zwei Workshoptagen erfahren die Teilnehmer angeleitete Sitz- und Gehmeditationen sowie Übungen zum achtsamen Austausch. Diese Erfahrungen nehmen sie mit in die Spiele und Übungen aus der Welt des Improtheaters. Dabei lernen sie, auszuprobieren anstatt zu planen, sich gegenseitig zu unterstützen anstatt alles alleine zu schaffen, zuzuhören anstatt zu labern, Angebote anderer anzunehmen anstatt zu verurteilen und den eigenen Impulsen zu vertrauen. Neben einer Menge Spaß und Momenten der Ruhe bietet dieser Workshop einen sicheren Rahmen, die gemeinsame Kreativität zu entdecken und die Erfahrung, dass jeder Theaterszenen improvisieren kann, der sich traut mal keinen Plan zu haben, sondern den Moment zu entdecken.
Dieser Workshop ist für Anfänger geeignet.
Termin: Sa, 17. + So, 18. Juni, jeweils von 10.00 – 17.15 Uhr
Ort: Kinderhaus Taka-Tuka-Land, Johanna-Kohlund-Straße 18, 79111 Freiburg
Kosten: 150€/120€ erm.
Mehr Infos und Anmeldung unter: carolineschneider@web.de
Die Improschnittchen 2015

Improschnittchen suchen neue Mitspieler(innen)
Die Improschnittchen sind aus einem Kurs bei Schulz entstanden und seit 2015 selbstständig. Sie bestehen aus 9 Mitgliedern (davon 3 Männer), haben einen Musiker und werden aktuell von Simon Kuner trainiert. Das Training findet wöchentlich mittwochs in der Wiehre statt. Für das Jahr 2017 haben sie sich vorgenommen, wieder 10 oder mehr zu sein. Interessenten melden sich bitte bei Markus: markus.salb@web.de

FREISTIL: Mord auf dem Psychologen-KongressFREISTIL Dinner-Krimis im Dattler: Neue Termine bis Dezember 2017
Die nächsten Termine der fünf (einstudierten!) FREISTIL Dinner-Krimis bis Dezember 2017 sowie Infos zum Krimi-Dinner im Dattler gibt es unter krimi-dinner-freiburg.de. Da die Aufführungen in der Regel 2-8 Wochen vor dem Termin ausverkauft sind, empfiehlt sich die rechtzeitige Buchung der Karten. Tickets für das Krimi-Dinner im Dattler gibt es beim Restaurant selber oder im Online-Vorverkauf und bei allen BZ-Vorverkaufsstellen! FREISTIL bietet Firmen, Vereinen und andere größere privaten Gruppen außerdem an, bei Interesse eine zusätzliche Vorstellung an einem Termin ihrer Wahl buchen. Infos dazu beim Schlossbergrestaurant Dattler oder bei FREISTIL.


Ältere Nachrichten: Hier